342º

https://scalio.bandcamp.com/album/342

Tracklist

  1. Subway: R0​@​Rrrr -:-- / 3:04
  2. Jerusalem -:-- / 3:04

Im Album 342 Grad wartet abermals ein unbefangenes aber zerteiltes Ich auf; mit mehr Mut zu Regionalismen steigert sich SCALIO’s Fähigkeit einen Namen auszusprechen: und zwar den einen den dieser (für) sich selbst (her) gibt: dem scheinbar unaussprechbaren Momentum!

Es ist immer ein Paradoxon, eine Stimmung, eine Färbung, eine Zahl – oder eben drei Zahlen, eine Vielfalt des Bei-Sich-Seins! Dieses selektierte weil bewusste Angekommen-Sein, schafft erst ein Gefühl von echter Sicherheit .. jenseits von äusseren, meist oberflächlichen Zerteilungen und will Layer after Layer, Grad für Grad erkannt sein. Und dann erst tun sich gewaltige Felder auf! *Ein Chamäleon hat ein beidäugiges Blickfeld von 342 Grad*

So hat SCALIO sein Domizil öfter verlassen 
als üblich; um allen Dingen seiner Rundum-Welt neue Namen zu geben. 
Und am jeweiligen Bestimmungsraum, sei’s in der U-Bahn, im Kaffeehaus ums Eck, auf Zugreisen – ab und an auch an stillen Plätzen ließen sich Genre sprengende Melodien finden. Hier zunächst mal 2 davon .. das ganze Packet gibts eh auf sämtlichen gängigen Streaming-Plattformen.